Stadthöfe Hamburg

  • Stadthöfe Hamburg

    Fassadenschriftzug

  • Stadthöfe Hamburg

    Fassadenschriftzug, auskragend

  • Stadthöfe Hamburg

    Orientierungsplan und Wegweiser

  • Stadthöfe Hamburg

    Orientierungsplan und Wegweiser

  • Stadthöfe Hamburg

    Beschriftung Hofdurchgang

  • Stadthöfe Hamburg

    Beschriftung Hofdurchgang

  • Stadthöfe Hamburg

    Orientierungsplan

  • Stadthöfe Hamburg

    Wegweiser zu Servicebereichen

  • Stadthöfe Hamburg

    Wegweiser Detail

  • Stadthöfe Hamburg

    Zitatband, Detail

  • Stadthöfe Hamburg

    Zitatband, Detail

  • Stadthöfe Hamburg

    Vignette, Orientierungsplan verkleinert

Für die Stadthöfe in Hamburg – einem Ensemble aus acht Häusern und vier Höfen als neues innerstädtisches Quartier – wurde die Beschilderung im Sinne eines übergreifenden Leit- und Informationssystems entwickelt.
Die Stadthöfe verstehen sich als ein lebendiger Ort, der zum Verweilen und zum Flanieren einlädt. Der Bezug zu Hamburg aber auch zum Paris der 20er Jahre dienten als Inspirationsquellen für den Entwurf. Das Konzept nimmt als ein Grundelement den Stil historischer Laden- und Caféhaus-Beschriftungen auf. Die Herausforderung bestand darin, die Beschriftungen großformatig aber auch gleichzeitig luftig in verschiedenen räumlichen Situationen sowie auf unterschiedlichen Fassadenuntergründen zu platzieren. Hierfür bedienten wir uns eines klassischen Prinzips - frei schwebende in Rahmen gefasste Schriftzüge schweben vor den Fassaden oder in den Durchgängen. Zitate an den Wänden über die Welt der Flaneure geben dem Leitsystem eine erzählerische Note. Ergänzt wird das System durch klassische ebenfalls in Rahmen gefasste Paneele, ausgeführt in einheitlicher Materialist, Farbigkeit und handwerklicher Qualität.

Zurück zur Übersicht