Sinneswandel

  • Sinneswandel

    Flyer, Titelseite, Detail

  • Sinneswandel

    Imageflyer, aufgefaltet

  • Sinneswandel

    Geschäftspapiere

  • Sinneswandel

    Geschäftspapiere

Für die Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen in Berlin e.V. entwickelte Polyform den Namen und das visuelle Erscheinungsbild. Der Name assoziiert mehrere Deutungsebenen: zum einen den allgemeinen Wandel in der Gesellschaft hin zu mehr Anerkennung für Menschen mit Behinderungen, zum anderen die konkrete Wandlung der Sinneswahrnehmung bei eingeschränktem bzw. fehlendem Hörsinn. Er ist barrierefrei, progressiv und sympathisch.
Das Signet als Wort-Bild-Marke greift die Bedeutung des Namens auf in dem es die Gebärdensprache einbezieht: das w aus dem Fingeralphabet bildet als Anfangsbuchstabe von wandel die zentrale Position. 

 

 

Zurück zur Übersicht