Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    CityLight Plakat

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Bahnhofsbanner

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Besucherführung und Werbung am Bauzaun

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Plakatserie am Bauzaun

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Banner Treppenhaus Neues Museum

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Wortmarke

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Pressemappe, Flyer

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Flyer

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Katalog, Umschlag

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Katalog, Innen

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Katalog, Innen

  • Neues Museum »Im Licht von Amarna, 100 Jahre Fund der Nofretete«

    Verkaufsplakat

Anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Fundes der Nofretete veranstalten die Staatlichen Museen zu Berlin 2012/13 eine große Sonderausstellung im Neuen Museum auf der Museumsinsel Berlin, in der nicht nur die berühmte Büste der Nofretete, sondern auch die gesamte Amarna-Zeit in umfangreicher Form präsentiert werden.
polyform wurde mit der Gestaltung der kompletten Werbung und Kommunikation beauftragt – Print und Merchandising, Web und Kinotrailer, Werbung im Stadtraum, Besucherführung und Ausstellungsgrafik im Neuen Museum. 
Das Leitmotiv der Kommunikation, die Nofretete – eingetaucht in glühendes Orange – vermittelt Hitze, Wüste und gleißendes Licht. Eine Wortmarke in einer eigens für diese Ausstellung adaptierten ornamental anmutenden Schrift verleihen dem Gesamtauftritt die entsprechende Plakativität. Die Werbung im Stadtraum präsentiert sich als leuchtender Farbtupfer, insbesondere in den Wintermonaten. Für die Besucherführung auf der Museumsinsel wurde ein Fußgängertunnel der Baustelle mit Fotos von der Grabung aus dem Bestand der deutschen Orient Gesellschaft alternierend mit Hieroglyphen-Zitaten aus dem Aton-Hymnus bespielt. Das Leitmotiv führt die Besucher über die Museumsinsel bis in die Ausstellung.

Zurück zur Übersicht

Weitere Leistungen

Digitale Medien
Ausstellung